Artefakt

Eines der renommiertesten internationalen Design-Studios. Achim Pohl und Tomas Fiegl signieren Jahr für Jahr preisgekrönte Produkte schlichter, sinnlicher Eleganz. Dabei immer zeitgemäß. Ihre Modelle sind Pure, ID-9 und Metropol von Jatec.

Matteo Thun

Italienischer Designer, dreimaliger Gewinner des “Golden Kompass”. Studium der Architektur, vornehmlich im Bereich Gebäude-Design aktiv (siehe auch das Side Hotel Hamburg “Hotel of the Year” im Jahr 2001), entwirft jedoch auch Alltagsgegenstände. Wie den Jatec Beschlag. Sein Model für Jatec ist IQ-CARRE.

Arjan Moors

Niederländischer Trend-Designer. “Do it and Be it” ist nicht nur der Name seines berühmten Studios, sondern eine Philosophie. Ihre Kreationen sind in der Tat inspiriert durch nordisches Design und der Gestaltung einer neuen Symbiose zwischen Kunst und Studium. Mit dem Griff für Jatec hat Arjan Moors den Red Dot Design Award erhalten. Das vorgestellte Model war FLUX.

AA | Gazzaroli

Ein junges italienisches Design Studio. Alberto Gazzaroli und Andrea Gazzaroli nähern sich ihren Projekten im designorientiertem Denkprozess. Ihre Konzepte drücken einen innovativen, originellen und dynamischen Stil mit einem zeitgenössischen und funktionellen Design aus. Ihr Griff ist TRIA von Jatec.